Die Idee

„Wir wollen mehr Demokratie wagen.“

(Willy Brandt)

Unsere Vision: Dauerhafte Basisbeteiligung durch ein Online-Antragssystem der Ortsvereine.

Den Ortsvereinen in der SPD fehlt es an einer einfachen Möglichkeit, politische Entscheidungen auf höheren Parteiebenen direkt zu beeinflussen. Bisher können die Ortsvereine nur eigene Anträge in ihren Gliederungen beschließen und diese Anträge an die nächsthöhere Parteiebene beziehungsweise direkt an den Bundesparteitag weiterleiten.

Aktuelles Antragssystem der SPD

 

Mit dieser Website wollen wir euch stattdessen zeigen, wie der innerparteiliche Willens- und Entscheidungsprozess mit einem Online-Antragssystem aussehen würde.

Das Online-Antragssystem stellt eine neue Form der Basis-Beteiligung dar, die es den Ortsvereinen ermöglicht, politische Entscheidungen auf höheren Parteiebenen direkt zu beeinflussen. Zusätzlich zum bestehenden Antragssystem der SPD gäbe es eine öffentlich einsehbare Internet-Website, auf der die Ortsvereine nach eigenem Ermessen beschlossene Anträge veröffentlichen können. Diese Anträge können anschließend von anderen Ortsvereinen ebenfalls beschlossen werden und werden dann im Online-Antragssystem auf einer UnterstützerInnen-Karte als Unterstützer des jeweiligen Antrages angezeigt. Das Online-Antragssystem funktioniert damit wie das herkömmliche Antragssystem – nur im Internet und mit einem entscheidenden Unterschied: Die Ortsvereine sind nicht nur antragsberechtigt, sondern auch in letzter Instanz stimm- und entscheidungsberechtigt. Mit jedem weiteren Beschluss durch einen Ortsverein steigt die Legitimität des jeweiligen Antrages und es entsteht ein öffentlichkeitswirksamer Druck auf den Parteivorstand. Auf diese Art und Weise nehmen die Ortsvereine aktiv, dauerhaft und basisdemokratisch an der politischen Willensbildung der Partei teil und haben die direkte Möglichkeit, die politischen Entscheidungen der Partei auf höheren Ebenen öffentlichkeitswirksam zu beeinflussen.

 

Online-Antragssystem der SPD

 

Diese Website ist eine funktionsfähige Demo-Version des von uns geforderten Online-Antragssystems.

  1. Anträge anderer Ortsvereine (oder ihrer Gliederungen) findet ihr hier. Alle Ortsvereine der SPD deutschlandweit haben die Möglichkeit, diese Anträge ebenfalls auf Ortsvereinsebene zu beschließen.
  2. Nach einem Beschluss kontaktiert ihr uns ganz einfach ohne Registrierung über unser UnterstützerInnen-Kontaktformular. Anschließend werden wir alle Ortsvereine, die den jeweiligen Antrag unterstützen, auf der jeweiligen UnterstützerInnen-Karte verlinken. Mit jedem weiteren Beschluss durch einen Ortsverein steigt die Legitimität des jeweiligen Antrages und es entsteht ein öffentlichkeitswirksamer Druck auf den Parteivorstand.
  3. Wenn ihr als Ortsverein eigene Anträge veröffentlichen möchtet, müsst ihr euch zunächst als Ortsverein für die Website registrieren.

 

Den Urantrag mit der Forderung nach einem offiziellen Online-Antragssystem in der SPD könnt ihr jetzt hier unterstützen.